≡ Menu

Pulled Chicken – Fingerfood vom feinsten

Pulled Chicken

Geräuchertes Pulled Chicken (zerrupftes Huhn), ideal als Füllung für Tacos oder Poulet Burger. Das Fleisch bleibt schön saftig und lässt sich nach der Zubereitung einfach mit zwei Gabeln zerrupfen.

Pulled Chicken

Wichtig: Nur durch die lange Garzeit bei tiefen Temperaturen bleibt das Poulet schön saftig. Die Temperatur sollte niemals über 130 Grad ansteigen.

Ausstattung: Grill für indirektes grillieren.

Zutaten für Pulled Chicken

  • Pouletschenkel mit oder ohne Knochen (2 pro Person)
  • Dein lieblings Rub für Poulet
  • Zwiebeln
  • Räucherchips (Gasgrill, Kohlegrill)

Pulled Chicken zubereiten

  1. Die Haut von den Pouletschenkeln lösen und das Fleisch mit reichlich Rub einreiben, im idealfall 1 Stunde vorher damit das Gewürz richtig einziehen kann.
  2. Die Haut wieder überstülpen und von aussen ebenfalls gut würzen.
  3. Grill auf 110 bis 130 Grad indirekte Hitze einstellen, falls nötig Räucherchips auflegen. Sobald Rauch aufsteigt kommt das Fleisch für ca. 3 Stunden auf den Grill. Danach bei Temperaturen um die 120 Grad für 3 Stunden, oder bis zu einer Kerntemperatur von 80 Grad, garen. Räucherchips nach Geschmack.
  4. Nun die Haut vom Poulet lösen und zusammen mit den klein gehackten Zwiebeln in einer Bratpfanne schön knusprig werden lassen.
  5. In der Zwischenzeit das Poulet mit zwei Gabeln oder mit den blossen Fingern auseinanderzupfen.
  6. Mit der knusprig gebratenen Poulet Haut und den Zwiebeln mischen.
  7. Das ganze in Burger oder Tacos packen und mit einer feinen selbstgemachten oder fertigen Barbecue Sauce abschmecken
Haut der Pouletschenkel lösen

Haut der Pouletschenkel lösen und kräftig mit Gewürz einreiben.

Die Haut über die Pouletschenkel ziehen und kräftig würzen

Die Haut wieder über die Pouletschenkel ziehen und ebenfalls kräftig würzen.

Pulled Chicken mit knuspriger Haut und Peperoni

So sieht das Pulled Chicken aus wenn es fertig ist. Danach mit der knusprigen Haut und hier mit Peperoni mischen und in die Tacos füllen.

Feinster Fingerfood mit Pulled Chicken Burger oder Tacos

Saftiges Fleisch, knusprige gut gewürzte Haut und dazu eine passende Barbecue Sauce. Alles zusammen in Burger oder Tacos gefüllt und fertig ist das perfekte Geschmackserlebnis.

Wenn Dir das Rezept für Pulled Chicken geschmeckt hat oder falls Du Fragen dazu hast, kannst Du gerne einen Kommentar hinterlassen.

Über den Autor: Grilliert bei jedem Wetter, egal ob Sommer oder Winter. Fühlt sich von den Nachbarn beobachtet, besonders wenn bei eisigen minus Temperaturen und dichtem Schneegestöber die Glut kontrolliert werden muss.

{ 0 Kommentare… add one }

Kommentar hinterlassen

Nächster Beitrag: